Guten Morgen!

Ja, eigentlich stellt man sich ja auf den ersten Blick so ein bisschen vor, gelle!

Also wenn wir jetzt auf einer Party wären (und das sind wir, Prost) dann wäre irgendwer ein wenig zu laut, ein bisschen zu groß und ihr Popo wäre ein wenig lebensfroher als Modelgröße, der Rest des Körpers schlank, die Haare dunkel, die Augen auch, das Outfit ein bisschen zu unkonventionell fürs Land, zu spießig für die Stadt. Das wär dann ich.

Wenn es dann ans vorstellen geht und man sich so beschnuppert, die ersten Fragen in den Raum plumpsen: Was machen SIE so? (Hä? Wasndasfürneparty, der sagt „Sie“ zu mir“) dann bin ich immer total überfordert. Leute, ich sag es euch, ich HASSE DAS! Also was mach ich so….meistens bügeln wenn ich genau nachdenke. Aber das ist ja keine adäquate Antwort. Man muss ja was MACHEN. Was BEWEGEN. Sinnvoll sollte das sein, erfüllend, wenigstens nützlich! Aber ich mach halt nix. Als ich in das Alter kam in dem ständig gefragt wird was man mal werden will, so zwischen 6 und 16, hab ich immer gesagt: Nix. Ich will nur da sein. Wieso muss ich denn gleich was werden. Und woher soll ich das wissen? Als mein jüngster Sohn zum ersten mal gefragt wurde was er werden will, wenn er groß ist, hat er gesagt: 1,85 m! Und ich war NIEMALS so neidisch wie an diesem Tag! Das ist ja wohl die intelligenteste, perfekteste Antwort! Der ist so schlau! Mensch!

Also ihr seht schon, ich bin dann letztendlich Mutter geworden, dreimal sogar! Zweimal bin ich Ehefrau geworden, einmal erfolgreich bestehend, einmal nicht. Ich bin Taucher geworden und Sportler, sogar Trainer! Ich bin aber auch was geblieben, verwundert, fröhlich und anscheinend lustig! Jedenfalls lachen alle während sie die Köpfe schütteln.

Jetzt bin ich auch noch Blogger geworden! Und erstmal total überfordert! Also ich würde euch jetzt gerne erzählen dass ich den übergroßen Bloggerweltübernahmeplan habe aber leider bin ich gestartet wie ich ALLES in meinem Leben starte. Mit einer exakten Planung (zwischen zwei Sekunden und einer Stunde), gründlicher Recherche (null. Tipps? Hab keine Zeit, sollte was bügeln) aber einer großen Portion Begeisterung und etwas Verlegenheit. Wer will denn ernsthaft lesen was mir so in den frühen Morgenstunden einfällt…!

Im Übrigen, nur weil man sich je gerade so beschnuppert, habe ich vor vielen Jahren in ganz blitzeblaue Augen geguckt und gedacht: Oh Kacke, den muss ich heiraten, wie mache ich dem das klar? (Entschuldigung. Aber ich hab halt echt „Kacke“ gedacht. Was wahr ist, muss wahr bleiben! Kacke beinhaltete verschiedenste Emotionen, das erklär ich euch mal später) Drei Tage später hatte ich alles aufgegeben, einen Haufen Schulden, einen Haufen Scherben, rechts und links ein Kind an der Hand und stand vor seiner Tür. Erstaunlicherweise hat der mich reingelassen. Muss den nachher mal fragen ob er eigentlich bescheuert ist. Wer macht denn sowas? Wieso erzähl ich euch das? Ach so JA! GENAU! Weil es sich richtig angefühlt hat! Weil ich wusste DAS ist der Mann mit dem ich zusammen sein muss! Immer! Auch wenn er nervt! (niemals. Er nervt niemals, er ist perfekt. Nur für den Fall dass er rauskriegen würde das ich jetzt Blogger bin, gelle. Total toller Mann. Wirklich. Auch wenn er nicht weiß wie man eine Flasche Wasser zuschraubt. Nervt mich gar nicht. Echt. Kein Problem. Ich wische gern auf. Alles gut) Und mit dem Schreiben, da ist das auch so. Ich wollte nämlich immer schreiben. Aber ich hab das nie jemandem gezeigt. Ich hab mehr für ne Schublade geschrieben. Dann für den Mülleimer. Dann gar nicht mehr. Und tausend Jahre später sagen fremde Frauen auf Instagram: Schreib mal. Was soll ich sagen…außer: Mach ich gerne! Ich freu mich!

Bis bald,

Eure Nuxi!

19 Kommentare zu „Das erste Wort

  1. Du liebe Nuxi, Du, wie ich mich freue!!!! Die Lacher reichen jetzt fürn ganzen Tag!!! Yippiiiieeeee!!!!!
    Lebensfroher Popo….wie geil ist die Umschreibung denn bitte???? Dann ist der meinige ein wahrer Partylöwe, ein übersprudelnder Quell der guten Laune quasi 😂😂😂
    Schön, noch mehr über Dich zu erfahren.
    Ich werd hier definitiv Stammgast!
    Immer weiter so.
    Liebe Grüße,
    Barbara/babsi_maigloeckchen ;-)))))

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu, bin von Insta mal schnell rüber gehüpft. Deine Art zu schreiben gefällt mir sehr gut. Richtig erfrischend und macht Lust auf mehr! Klasse! Freu mich auf mehr!
    LG Ellen
    (ellen24x)

    Gefällt 1 Person

  3. Supi, jetzt sitze ich morgens noch länger da und dödel mich durch’s iPad…. Vielleicht erklärst du meinem Mann warum!?! 😋 Ich freu mich jedenfalls, dass du deine Drohung wahr gemacht hast! Du wirst sehen, ES LÄUFT….. 👍 Viel Erfolg wünscht dir Ivonne

    Gefällt 1 Person

  4. Huhu, also wenn es so weiter geht wie bei deinem ersten Eintrag hab ich Ende des Jahres gute Bauchmuskeln! 😂 klasse!!! Jetzt muss ich morgends halt früher aufstehen, damit ich alles lesen kann 🙄 Oder ich kündige einfach, dann hab ich mehr Zeit! Herzlichen Glückwunsch zu deinem Mut und ich finde du hast alles richtig gemacht! 👏👏👏
    LG Melanie – Mauseleben

    Gefällt 1 Person

  5. Hey Super! Herzlichen Glückwunsch. Ich hab Dich gleich mal abonniert. Ich bin Dein Fan 😉 Aber das weißt Du ja schon. Ich liebe es wie du schreibst. Du schaffst es echt IMMER mich zum Lachen zu bringen. Echt jetzt!
    Ich freu mich dass Du schreibst. Und ich drücke ganz fest die Daumen dass Du eine Kolumne in einer Zeitschrift bekommst. Von Zeitschriften lebe ich nämlich. Deswegen wegen finde ich sie toll. Nein natürlich nicht nur deswegen. Ich arbeite im Presse-Grosso. Würde ich beim Verlag arbeiten hättest Du einen Auftrag . Ach was rede ich. Mehrere;-)
    Viel Erfolg und ganz viel Spaß beim Bloggen
    Wünscht Dir
    Colle

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s